Die richtige Dosierung von CBD Öl bei Haustieren

Die richtige Dosierung von CBD Öl bei Haustieren

Wie hoch muss ich denn dosieren, damit es wirkt?

 
CBD Öl kann eine großartige Unterstützung für unsere geliebten Haustiere sein, insbesondere wenn sie unter Schmerzen oder psychischen Belastungen leiden. Doch wie bei jeder Behandlung ist die richtige Dosierung entscheidend für den Erfolg. Deshalb möchten wir dir hier einen kleinen Leitfaden an die Hand geben, wie ihr CBD Öl bei euren Tieren richtig dosiert.
 

Halte dich an unsere Dosierungsanleitung

Unsere Dosierungsanleitung im CBD-Ratgeber hat sich über Jahre hinweg als äußerst zuverlässig und effektiv erwiesen. Diese Empfehlungen basieren auf umfassenden Erfahrungen und Rückmeldungen von Tierhaltern und sind speziell darauf ausgelegt, deinem Tier bestmöglich zu helfen.
 

Dosierung von CBD Öl bei Schmerzen und psychischen Belastungen

Oftmals erreichen sehr niedrige Dosen, wie 1-0-1 oder 2-0-2, bei schmerzhaften Erkrankungen oder psychischen Problemen nicht die gewünschte Wirkung. Diese Mengen sind oft zu gering, um eine merkliche Verbesserung zu erzielen. Eine Dosierung von 3-0-3 gilt als mittlere Dosis und kann bereits das allgemeine Wohlbefinden verbessern, jedoch ist sie in vielen Fällen noch nicht ausreichend, um Schmerzen effektiv zu lindern oder die Psyche zu stärken.
 
Die Erfahrungen unserer Kunden zeigen, dass die meisten Haustiere bei schmerzhaften oder psychischen Erkrankungen eine höhere Dosis benötigen. Häufig beginnen diese Dosen ab 4-0-4 aufwärts. Besonders bei Erkrankungen wie Arthrose sehen wir oft Dosierungen von 5-0-5 bis hin zu 7-0-7, um eine signifikante Linderung der Symptome zu erreichen, manchmal sogar noch höher! Die endgültige Dosis ist von Tier zu Tier unterschiedlich.
 

Hinweis: Anpassung der Dosierung bei Verschlechterung des Zustands

Wenn die richtige Dosierung gefunden wurde, kann es natürlich vorkommen, dass sich der Zustand des Tieres im Laufe der Zeit verschlechtert, z.B. durch mehr Schmerzen oder eine schlechtere Psyche. In solchen Fällen sollte man ab diesem Zeitpunkt wieder mit einer Hochdosierung beginnen, bis erneut der optimale Zustand erreicht ist. Selbstverständlich auch hier an die Dosierungsanleitung halten und um jeweils 1 Tropfen über die Zeit erhöhen!
 

Geduld und Konsequenz sind wichtig

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Geduld. Gerade bei Schmerz- und psychischen Symptomen dauert es meist mindestens zwei Wochen regelmäßiger CBD-Gabe, bevor erste Verbesserungen festgestellt werden können. Es ist daher essenziell, nicht zu früh die Hoffnung zu verlieren und die Dosierung regelmäßig und konsequent beizubehalten.
 

CBD als Unterstützung, nicht als Ersatz

Wichtig ist, dass CBD Öl immer nur als unterstützende Maßnahme betrachtet wird. Bei schweren Erkrankungen wie Arthrose, Epilepsie und ähnlichen Zuständen reicht CBD allein definitiv nicht aus. Es muss stets darauf geachtet werden, dass zusätzliche Medikamente, die vom Tierarzt verschrieben wurden, weiterhin gegeben werden. CBD kann die Behandlung unterstützen, ersetzt jedoch nicht die notwendigen medizinischen Maßnahmen.
 

Zusammenfassung

Halte dich genau an unsere bewährte Dosierungsanleitung und beginne mit der empfohlenen Dosis. Erhöhe die Dosis schrittweise nach Dosierungsanleitung und beobachte die Reaktionen deines Tieres. Denk daran, dass sich Verbesserungen oft erst nach ein paar Wochen zeigen. Mit der richtigen Dosierung, etwas Geduld und der Kombination mit anderen notwendigen Medikamenten kannst du die Lebensqualität deines Tieres erheblich steigern.
 
Bitte denk daran, dass CBD nicht nach einiger Zeit abgesetzt, sondern dauerhaft verabreicht werden sollte, da sonst die ursprüngliche Situation wieder auftreten kann.
 
 
Canna Oil Pfote, Canna Oil Logo Hier geht es zur Dosierungsanleitung für Hunde und Katzen (diese ist selbstverständlich für alle Haustiere geeignet):
 
 

Canna Oil

 

Canna Oil Pfote, Canna Oil Logo Du möchtest dich austauschen und suchst nach Erfahrungen anderer Tierhalter? Dann empfehlen wir dir folgende Facebook-Gruppen:

 

Für unsere Katzenhalter:

CBD für Katzen, Erfahrungen, Austausch und Infos

 

Für Hunde, Pferde, Kleintiere und Stalltiere:

CBD für Haustiere, Erfahrungen, Austausch und Infos

 

Canna Oil Folge uns auf Facebook, Instagram und Pinterest für News, Ankündigungen und Rabatt-Aktionen.

 

Weitere Beiträge die Ihnen gefallen könnten

Suche

Urlaub Canna Oil, CBD für dein Haustier, CBD-Ratgeber

Reisen mit Haustieren: So hilft CBD deinem Liebling entspannt zu bleiben

Die Reisezeit steht vor der Tür und viele möchten ihre Haustiere auch im Urlaub dabei haben. Doch wie können wir ihnen den Stress nehmen? CBD-Öl bietet eine natürliche Lösung! Erfahre, wie CBD deinem Haustier helfen kann, die Reise entspannter zu genießen. Beginne schon zwei Wochen vor Abreise mit der Dosierung und nutze unsere praktischen Tipps für unterwegs. So wird die Reisezeit für dich und deinen pelzigen Freund zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Liebe Kunden aus der Schweiz

bitte bedenkt, dass das Versandlager für Bestellungen in die Schweiz vom 12. bis zum 23. August 2023 in den Betriebsferien ist. Bestellungen werden also frühsten ab dem 23. August wieder verschickt.