Unsere Duo-Öle 6+4 und 6+5 – CBG vs PEA

Canna Oil Duo 6+4 vs Canna Oil Duo 6+5

Welches ist besser für dein Haustier geeignet?

Der ein oder andere hat vielleicht schon vor der Frage gestanden: für welches Produkt er sich für sein Haustier entscheiden soll… Das Canna Oil Duo 6+4 mit CBG, oder das Canna Oil Duo 6+5 mit PEA. Beide werden bei Schmerzen und Entzündungen empfohlen.

Aber was genau ist der Unterschied zwischen ihnen und welches könnte besser für die Bedürfnisse deines Haustieres geeignet sein?

Lass uns das mal genauer unter die Lupe nehmen.

 

CBD mit CBG-Zusatz:

 

CBG, oder Cannabigerol, ist ein Cannabinoid, das aus der Hanfpflanze gewonnen wird. Es wird oft als „Mutter-Cannabinoid“ bezeichnet, da es die Vorläuferverbindung für andere Cannabinoide wie CBD ist. CBG hat ähnliche potenzielle gesundheitliche Vorteile wie CBD, darunter entzündungshemmende, schmerzlindernde und beruhigende Eigenschaften. Einige Studien legen nahe, dass CBG auch bei der Regulation des Immunsystems und der Förderung der Neurogenese helfen könnte. Es wird aber auch zur Steigerung des Appetits und bei Krebserkrankungen empfohlen.

Wenn du also nach einer Option suchst, die eine breitere Palette von potenziellen Vorteilen bieten kann, könnte CBD mit CBG-Zusatz eine gute Wahl sein. Es kann besonders nützlich sein, wenn du Entzündungen, Schmerzen oder Stress bekämpfen möchtest.

 

CBD mit PEA-Zusatz:

 

PEA, oder Palmitoylethanolamid, ist ebenfalls ein Cannabinoid, eine natürlich vorkommende Substanz im menschlichen und auch tierischen Körper, die zur Klasse der Fettsäureamide gehört. Es spielt eine Rolle bei der Regulation des Schmerzempfindens und der Entzündungsreaktion. CBD mit PEA-Zusatz zielt darauf ab, die entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften von CBD zu verstärken, indem es mit den natürlichen Mechanismen des Körpers zur Schmerzlinderung interagiert.

Wenn du also speziell nach einer Lösung für chronische Schmerzen, Entzündungen oder neurologische Probleme suchst, könnte CBD mit PEA-Zusatz eine gute Wahl sein. Es kann auch besonders nützlich sein, wenn dein Haustier an Erkrankungen mit neuropathischen Schmerzen oder Entzündungskrankheiten leidet.

 

Welches ist besser für dein Haustier?

 

Die Wahl zwischen CBD mit CBG-Zusatz und CBD mit PEA-Zusatz hängt von den individuellen Bedürfnissen deines Haustieres ab. Wenn du eine breitere Palette von potenziellen Vorteilen suchst und dein Tier sich gegenüber Entzündungen, Schmerzen oder Stress besser fühlen soll, könnte CBD mit CBG-Zusatz eine gute Wahl sein.

Wenn du jedoch spezifisch nach einer Lösung für chronische Schmerzen oder Entzündungen suchst, könnte CBD mit PEA-Zusatz die bessere Option sein.

 

Am wichtigsten ist es, mit deinem behandelnden Tierarzt zu sprechen, bevor du eines dieser Produkte verwendest, um sicherzustellen, dass eine konkrete Diagnose steht. Mit einer Diagnose kannst du dich leichter für ein Produkt entscheiden.

 

Sollte dir eine Entscheidung dennoch schwer fallen, kontaktiere uns gern per Chat oder Telefon.

 

Hund, Katze Canna Oil grün

 

 

Canna Oil Pfote, Canna Oil Logo Du möchtest dich austauschen und suchst nach Erfahrungen anderer Tierhalter? Dann empfehlen wir dir folgende Facebook-Gruppen:

 

Für unsere Katzenhalter:

CBD für Katzen, Erfahrungen, Austausch und Infos

 

Für Hunde, Pferde, Kleintiere und Stalltiere:

CBD für Haustiere, Erfahrungen, Austausch und Infos

 

 

Canna Oil Folge uns auf Facebook, Instagram und Pinterest für News, Ankündigungen und Rabatt-Aktionen.

 

Weitere Beiträge die Ihnen gefallen könnten

Suche

Liebe Kunden aus der Schweiz

bitte bedenkt, dass das Versandlager für Bestellungen in die Schweiz vom 12. bis zum 23. August 2023 in den Betriebsferien ist. Bestellungen werden also frühsten ab dem 23. August wieder verschickt.