Kann CBD bei der Behandlung von Allergien helfen?

Unterstützung bei Allergien

Allergien bei Haustieren sind eine häufige Herausforderung für Tierbesitzer, die oft nach natürlichen und schonenden Lösungen suchen.

CBD hat in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit für seine potenziellen gesundheitlichen Vorteile, auch bei Haustieren, erhalten.

 

Aber kann CBD die Symptome von Allergien bei Haustieren lindern?

 

1. CBD und das Endocannabinoid-System bei Tieren:

 

CBD ist ein nicht-psychoaktives Cannabinoid, das in der Cannabis-Pflanze vorkommt.

Sowohl Menschen als auch Tiere verfügen über ein Endocannabinoid-System (ECS), das eine Rolle bei der Regulierung verschiedener physiologischer Prozesse spielt, darunter das Immunsystem.

Forschungen haben gezeigt, dass CBD mit dem ECS interagieren kann, was zu verschiedenen potenziellen gesundheitlichen Vorteilen führen kann.

 

2. Wie wirkt CBD bei Allergien?

CBD kann bei Haustieren mit Allergien auf verschiedene Weisen wirken. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen können, die durch Allergien verursachten Entzündungen zu reduzieren.

Darüber hinaus kann CBD das Immunsystem unterstützen und die Freisetzung von entzündungsfördernden Substanzen hemmen.

 

3. Reduzierung von Juckreiz und Hautirritationen

Allergien bei Haustieren äußern sich oft in Form von Juckreiz, Hautrötungen und Irritationen. CBD kann helfen, diese Symptome zu lindern, indem es auf die Rezeptoren im Endocannabinoid-System einwirkt und so den Juckreiz reduziert. Dies kann zu einer Verbesserung des Hautzustands und zu einem insgesamt angenehmeren Lebensgefühl für das Haustier führen.

Hier können wir zusätzlich zum CBD-Öl unsere Canna Oil Duo 4+2 Tinktur zur äußerlichen Anwendung empfehlen. Diese kann auf offene und juckende Wunden aufgetragen werden.

 

4. Stressreduktion und Verbesserung des Wohlbefindens

Allergien können nicht nur körperliche, sondern auch emotionale Belastungen für Haustiere verursachen. CBD hat sich als wirksam bei der Reduzierung von Stress und Angst gezeigt.

Indem es die Freisetzung von Stresshormonen reguliert, kann CBD dazu beitragen, dass sich das Haustier insgesamt wohler fühlt, was besonders wichtig ist, wenn es unter den Symptomen von Allergien leidet.

 

5. Welches Produkt würden wir bei Allergien empfehlen?

Wir empfehlen das Canna Oil Duo 6+4 mit CBG.

Abhängig von anderen potenziellen Erkrankungen kann aber auch das Canna Oil Duo 6+5 mit PEA gegeben werden.

Beide vereinen die Wirkung von CBD in sehr vielen Bereichen und die entzündungshemmenden Eigenschaften von CBG oder PEA.

Bei Juckreiz mit offenen Wunden empfehlen wir die Canna Oil Duo 4+2 Tinktur zur äußerlichen Anwendung. Sie nimmt den Juckreiz und hilft dabei, die Wunden schneller heilen zu lassen.

 

 

6. Dosierung und Anwendung

Auch bei Allergien ist die richtige Anwendung wichtig. Eine Dosierungsanleitung für Hunde und Katzen, eine Dosierungsanleitung für Pferde und eine Dosierungsanleitung für Kleintiere findest Du in unserem CBD-Ratgeber.

Bitte halte Dich daran, da unsere Dosierungsanleitungen seit Jahren erfolgreich angewendet werden und so helfen, Dein Tier optimal zu unterstützen.

 

Fazit:

CBD bietet eine vielversprechende, natürliche Option zur Linderung von Allergiesymptomen bei Haustieren. Bitte beachte, dass CBD kein Ersatz für tierärztliche Behandlung ist, sondern als unterstützende Maßnahme betrachtet werden sollte.

 

Hund, Katze Canna Oil grün

 

Canna Oil Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Duo 4+2 Tinktur bei offenen Wunden und Juckreiz – Erfahrungsbericht

 

 

Canna Oil Du möchtest dich austauschen? Dann empfehlen wir dir folgende Facebook-Gruppen:

 

CBD für Katzen, Erfahrungen, Austausch und Infos

CBD für Haustiere, Erfahrungen, Austausch und Infos

 

 

Canna Oil Folge uns auf Facebook, Instagram und Pinterest für News, Ankündigungen und Rabatt-Aktionen.

 

Weitere Beiträge die Ihnen gefallen könnten

Suche

Liebe Kunden aus der Schweiz

bitte bedenkt, dass das Versandlager für Bestellungen in die Schweiz vom 12. bis zum 23. August 2023 in den Betriebsferien ist. Bestellungen werden also frühsten ab dem 23. August wieder verschickt.